Stoßwellenbehandlung in Hamm

In der Orthopädie wird die Stoßwellentherapie vor allem zur Behandlung von chronischen Sehnenansatzschmerzen und überstrapazierten Gelenken genutzt. Beispielsweise lassen sich Kalkablagerungen im Gelenkbereich auf diese Weise auflockern. Zudem regen die Stoßwellen den Stoffwechsel und die Zellneubildung in den erkrankten Bereichen an. Ursprünglich wurde das Verfahren zur Zertrümmerung von Nierensteinen eingesetzt.

Was sind Stoßwellen?

Es handelt sich hierbei um Schalldruckwellen. Für das menschliche Ohr unhörbare Schallfrequenzen werden auf Überschallgeschwindigkeit beschleunigt und gezielt auf bestimmte Gewebebereiche ausgerichtet. An den Übergangsflächen von weichem und hartem Gewebe geben diese Wellen dann mechanische Energie ab, die sich in mehrerlei Hinsicht positiv auf den Heilungsprozess auswirkt. Gerne sind wir Ihr Orthopäde für Stoßwellenbehandlung in Hamm und erläutern Ihnen die Wirkungsweise der modernen Therapie persönlich in unserer Praxis.

Anwendungsgebiete der Stoßwellenbehandlung (Auszug)

  • Kalkschulter
  • Tennisellenbogen
  • Fersensporn
  • Golferarm
  • Überlastung der Achillessehne
  • Schlecht heilende Knochenbrüche etc.

Diverse Formen von Gelenkschmerzen und Sehnenansatzreizungen lassen sich mit der Stoßwellenbehandlung sehr gut lindern. Nicht selten kann durch die zeitgemäße therapeutische Behandlung sogar eine Operation vermieden werden. Besonders wirksam ist die Stoßwellenbehandlung beispielsweise bei Kalkablagerungen im Schultergelenk, Tennisellenbogen und Fersensporn. Chronische Schmerzen können ohne Narbenbildung, Narkosen oder Krankenhausaufenthalte schnell gelindert oder beseitigt werden.

Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Die heilsamen Wirkungen der Stoßwellenbehandlung sorgen für eine verbesserte Durchblutung der erkrankten Bereiche. Störende Gewebeablagerungen werden schneller abgebaut und abtransportiert, der Stoffwechsel wird angeregt und die Bildung von gesunden neuen Zellen gefördert. In unserer Praxis für Stoßwellenbehandlung in Hamm wenden wir die moderne Technologie seit vielen Jahren erfolgreich bei zahlreichen Beschwerdebildern an.

Beratung und Termine

Vereinbaren Sie Ihren Termin bei uns einfach unter der Durchwahl 02381 / 914640. Gerne erläutern wir Ihnen die medizinische Wirkungsweise der beschleunigten Ultraschallwellen persönlich in unserer orthopädischen Praxis für Stoßwellenbehandlung in Hamm.